SCHULUNGEN | Seilzugangstechnik | FISAT Ausbildung Level 1 - Dauer: 5 Tage

FISAT Ausbildung Level 1 - Dauer: 5 Tage

AM 12.08.2024

Qualifizierung nach FISAT Standard Level 1.
Grundausbildung zur Fortbewegung an vertikalen Seilen.
Mit dieser Qualifizierung erlangen Sie die Befähigung sich selbst zu schwer zugänglichen Arbeitsplätzen abzuseilen.

Zielgruppe

Monteure, Handwerker, Ingenieure, Dachdecker, Glasreiniger, Gutachter und sonstige Personen, die hochgelegene Arbeitsplätze ohne konservative Zugangsverfahren, wie Gerüste und Hebebühnen, erreichen wollen.

Rechtsquelle

  • Arbeitsschutzgesetz; §12 "Unterweisung"
  • DGUV Vorschrift 1 "Grundsätze der Prävention"; §4 "Unterweisung der Versicherten"
  • ISO 22846 Rope Access Systems
  • TRBS 2121-3 "Gefährdungen von Personen durch Absturz - Bereitstellung und Benutzung von Zugangs- und Positionierungsverfahren unter Zuhilfenahme von Seilen"
  • DGUV Information 212-001 "Arbeiten unter Verwendung von seilunterstützten Zugangs- und Positionierungsverfahren"
  • FISAT FSR "Sicherheits- und Arbeitsrichtlinie für Seilzugangs- und Positionierungstechniken"

Zulassungskriterien

1. Mindestalter 18 Jahre

2. Körperliche Eignung (Nachweis G41 oder gleichwertig, inkl. Untersuchungsergebnis "geeignet")

3. Betrieblicher Ersthelfer (Nachweis Zertifikat "Ausbildung erste Hilfe" mit BG-Kennziffer) gem. DGUV Information 204-022 (ehemals DGUV Information 509)

4. Für eine Ausbildung ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache

Die Nachweise müssen zur Prüfung durch den FISAT e.V. vorgelegt werden und können nicht nachgereicht werden.

Lehrgangsgebühr

1100 € pro Person zzgl. der gesetzlichen Mwst. 

Lehrgangsdauer

5 Tage inkl. Prüfungstag.

Täglich von 08:00 - 16:00 Uhr

Schulungsstandort

Schulungshalle in 55294 Bodenheim bei Mainz

Teilnehmerzahl

Minimale Teilnehmerzahl:3

Maximale Teilnehmerzahl:6

Erforderliche Ausrüstung

Es wird eine Grundausstattung für die Anwendung der SZP benötigt!

Diese besteht aus:

  • Helm (EN 397/EN 12492)
  • Komplettgurt (EN 813, 361 und 358)
  • Sitzbrett
  • Abseilgerät (EN 12841:2006)
  • Geeignetes mitlaufendes Sicherungsgerät (EN 12841:2006)
  • Bruststeigklemme (inkl. eventuell erforderliches Zubehör)
  • Handsteigklemme (inkl. Trittschlaufe und Verbindung zum Gurt EN 354)
  • Mehrere Karabiner (EN 362)
  • Rettungsexpressschlinge

Mitgebrachtes Material muss sich in einem nachweislich betriebssicheren Zustand befinden!
Ist der Nachweis nicht möglich, wird eine Leihausrüstung erforderlich!

Bei Bedarf kann die Grundausstattung auch käuflich erworben werden.

Lehrgangsinhalte

Gemäß aktueller Prüfungsordnung und Vorgaben des FISAT e.V, werden im Wesentlichen folgende Inhalte ausgebildet und geprüft:

  • Knotenkunde
  • Materialkunde
  • vertikaler Zugang (abseilen)
  • vertikaler Zugang (aufsteigen)
  • Umstiegsstelle vertikaler Seilwechsel
  • Aktivrettung eines Teamkollegen aus der Bruststeigklemme
  • Aktivrettung eines Teamkollegen aus dem mitlaufenden Sicherungsgerät
  • Aktivrettung eines PSA gA Anwenders aus einem Falldämpfer

Haben Sie Fragen zur Schulung?

Wir Helfen Gerne
Kontakt

Weitere termine

AM 01.07.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Dieser Termin ist ausgebucht!

AM 12.08.2024

FISAT Ausbildung Level 2 - Dauer: 5 Tage

Dieser Termin ist ausgebucht!

AM 26.08.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 3

AM 09.09.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 4

AM 23.09.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 6

AM 07.10.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 5

AM 04.11.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 6

AM 02.12.2024

FISAT WU Level 1/2/3

Freie Plätze: 2